Ihre Perspektive bei der AWO in Ostwestfalen-Lippe
Visual

Bundesfreiwilligendienst

Zum 1. Juli 2011 ist der Bundesfreiwilligendienst (BFD) eingeführt worden. Er fördert lebenslanges Lernen und richtet sich an alle Menschen unabhängig ihres Alters, wobei ihn die AWO vorrangig jungen Frauen und Männern unter 27 Jahren anbieten möchte.

Der BFD bietet die Möglichkeit, soziale Arbeitsfelder kennen zu lernen und sich zu engagieren, Verantwortung für andere zu übernehmen, eigene Fähigkeiten und Grenzen auszuprobieren, Klarheit über einen angestrebten Berufswunsch zu erlangen und die Wartezeit bis zur Ausbildung oder zum Studium sinnvoll zu nutzen.

Der Dienst wird in den verschiedensten Einrichtungen der  AWO in Ostwestfalen-Lippe angeboten, z.B. in Seniorenzentren in der Pflege und der sozialen Betreuung, in Kindertageseinrichtungen und Familienzentren, in den offenen und gebundenen Ganztagsschulen, in den Mobilen Sozialen Diensten und bei Essen auf Rädern, in den Einrichtungen für Menschen mit Behinderung und auch in der Verwaltung sowie der Instandhaltung.

Der BFD dauert in der Regel 12 Monate, mindestens 6 und längstens 18 bzw. 24 Monate. Während dieser Zeit erhalten die Freiwilligen ein Taschengeld, Fahrtkostenerstattung zur Einsatzstelle und zu den Seminarorten und Verpflegungsgeld. Der Träger übernimmt während des BFD die Sozialversicherungsbeiträge.

Die pädagogische Begleitung und die Seminare sind wichtige Bestandteile des BFD. Allen Freiwilligen steht in der Einsatzstelle eine fachliche Anleitung und beim Referat Freiwilligendienste eine pädagogische Begleitung für Fragen rund um den freiwilligen Einsatz zur Verfügung. In den Begleit-Seminaren ist Zeit, sich mit praxisbezogenen, sozialen und (inter-) kulturellen Themen auseinandersetzen und die eigenen Kompetenzen zu erweitern.

Die Bewerbung steht allen offen. Schulabschluss, Herkunft, Religionszugehörigkeit spielen keine Rolle. Eine Bewerbung sollte direkt an die gewünschte Einrichtung vor Ort geschickt werden. Eine Übersicht zu und die Kontaktdaten der verschiedenen Einsatzstellen bietet die Internetseite www.awo-freiwilligendienste-owl.de.

Für alle Fragen rund um den BFD steht das Referat Freiwilligendienste (AWO Ostwestfalen-Lippe e.V., Detmolder Str. 280, 33605 Bielefeld, Tel. 0521/9216-177/-179/-306/-307) zur Verfügung. Weitere Infos finden sich auf der o.g. Website.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!